Dortmund überrascht. Dich.

Nachrichten und aktuelle Informationen

Zurück zur vorherigen Seite

06.07.2017

14. Dortmunder MST-Konferenz zeigt individualisierte Gesundheitslösungen mit Mikro- und Nanotechnik

Unter dem Motto „Individualisierte Gesundheitslösungen“ zeigte die 14. Dortmunder MST-Konferenz am 05.07.2017 im Lensing-Carrée, auf welch vielfältige Art und Weise Mikro- und Nanotechnologien einen Beitrag zur individualisierten Prävention, Diagnostik, Behandlung, Regeneration und Rehabilitation in der Medizin und Gesundheitsversorgung leisten.

Auf der Konferenz wurden Komponenten, Systeme und Verfahren aus der Mikro- und Nanotechnologie sowie digitale Technologien für eine medizinische Versorgung, die an die individuellen Bedürfnisse der Patienten angepasst sind präsentiert.

Vorträge und Key Note Speaker gaben einen tieferen Einblick in die technologischen Grundlagen der Mikro- und Nanotechnologie. In zwei parallelen Sessions in deutscher und englischer Sprache stellen Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft technische Innovationen und Trends vor, die die individualisierte Medizin vorantreiben.

Die Dortmunder MST-Konferenz ist eine gemeinsame Veranstaltung des IVAM Fachverband für Mikrotechnik und der Wirtschaftsförderung Dortmund. Seit ihrem Start im Jahr 2004 hat sich die Konferenz als Kommunikationsplattform für Hersteller und Anwender der Mikro- und Nanotechnologien aus Wirtschaft und Wissenschaft etabliert.

Ihre Ansprechpartnerin:

Litschke
Pressesprecher/-in

T: 0231/50 2 92 00
F: 0231/50 2 37 17
E-Mail schreiben