Dortmund überrascht. Dich.

Die Öffentlichkeit informieren -
Pressebereich

Die Wirtschaftsförderung Dortmund informiert Presse und Öffentlichkeit laufend über bereits erzielte Fortschritte und die Aktivitäten der einzelnen Teilprojekte. Wenn sie eine Recherche durchführen, einen Vor-Ort Termin planen, Interviewpartner benötigen oder sonstige Fragen haben, zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten.

Die Pressemitteilungen der Wirtschaftsförderung Dortmund

Stefan Peltzer (IHK zu Dortmund), Ralf Finger (Wirtschaftsförderung Dortmund), Garrelt Duin (NRW-Wirtschaftsminister), Thomas Westphal (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund) Foto: IHK zu Dortmund

Cargobike Dortmund wurde als einer von 31 Orten des Fortschritts vom Land Nordrhein-Westfalen ausgewählt. Am 7. Dezember übergab Wirtschaftsminister Garrelt Duin die Auszeichnung an die Wirtschaftsförderung Dortmund und die IHK zu Dortmund als Träger der Initiative. Minister Duin: „Cargobikes sind für Unternehmen eine gute Möglichkeit für eine nachhaltige Logistik. Mit dem Projekt wird dieses bislang unterschätzte Potenzial von Lastenfahrrädern genutzt. Damit leistet Cargobike einen konkreten und alltagstauglichen Beitrag zum gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt.“

Mehr lesen

Dortmunder lieben es, Forschung hautnah zu erleben. Seit 14 Jahren touren sie durch Hochschulen und Institute ihrer Stadt – einem der größten Wissenschaftsstandorte Deutschlands. Am 5. Dezember küren sie den deutschen Master of Science Slam im Dortmunder Konzerthaus.

Mehr lesen

Thomas Westphal, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Dortmund, Dr. Sylvain Tourel, Geschäftsführer SIT - Soft Intelligent Therapeutics, Sylvia Tiews, Teamleiterin start2grow zum neuen Gründungswettbewerb start2grow | 34 Foto: Wirtschaftsförderung Dortmund

Der neue Gründungswettbewerb start2grow | 34 startet am Freitag, 27. November. „start2grow ist bundesweit ausgerichtet und das Flaggschiff einer ganzen Kette unserer Gründungsförderung. Über 1000 Gründungen sind aus 33 Wettbewerben seit 2001 entstanden. Zu Recht ist Dortmund ein Inkubator, eine Gründerschmiede“, sagt Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung. Dr. Sylvain Tourel studierte Chemie und Biochemie in Lyon, München und Singapur. Drei Unternehmen hat er bereits in Dortmund gegründet und zweimal bei start2grow teilgenommen. Sein Fazit: „Ich kann am besten unter Druck arbeiten. Die Termine bei start2grow haben mir geholfen, pünktlich einen runden Businessplan abzugeben, der auch prämiert wurde.“

Mehr lesen

Ihr Ansprechpartner:

Robert Litschke
Pressesprecher

T: 0231/50 2 92 00
F: 0231/50 2 37 17
E-Mail schreiben