Dortmund überrascht. Dich.

Die Öffentlichkeit informieren -
Pressebereich

Die Wirtschaftsförderung Dortmund informiert Presse und Öffentlichkeit laufend über bereits erzielte Fortschritte und die Aktivitäten der einzelnen Teilprojekte. Wenn sie eine Recherche durchführen, einen Vor-Ort Termin planen, Interviewpartner benötigen oder sonstige Fragen haben, zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten.

Die Pressemitteilungen der Wirtschaftsförderung Dortmund

(v. l): Frank Scheele (gestaltend), Carsten Jäger (Dortmunder Volksbank), Jessica Heuer (gestaltend), Thomas Westphal (Wirtschaftsförderung Dortmund), Ulf Wollrath (IHK zu Dortmund), Markus Kaluza (Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland), Klaus Steenweg (Sparkasse Dortmund), Roman Heimbold (atalanda) Foto: gestaltend

Der neue Dortmunder Online-Marktplatz „der die do“ gibt dem lokalen Einzelhändler eine Komplettlösung an die Hand, um seine Online-Aktivitäten zu steigern und gleichzeitig mehr Kunden in die Geschäfte vor Ort zu bringen. Das Angebot startet am 1. Mai.

Mehr lesen

V.l.n.r. Thomas Westphal, Wirtschaftsförderung Dortmund, Evi Hoch, Wilo Foundation Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, Wilo Foundation OB Ullrich Sierau Norbert Wolf, Sparkasse Dortmund Dr. Manfred Scholle, Dortmund-Stiftung Foto: Schaper

Noch nie gab es so viele Stiftungen in Deutschland wie heute. Allein zwei Drittel der heute 21.000 Stiftungen sind in den vergangenen 15 Jahren gegründet worden. Auch in Dortmund hat das Stiftungswesen seitdem an Bedeutung gewonnen: Die Wirtschaftsförderung hat in Dortmund mehr als 150 Stiftungen ermittelt. Renommierte Beispiele sind die Wilo-Foundation, die Schüchtermann-Schiller’sche Familienstiftung, die Dortmund-Stiftung, die Stiftung Soziale Stadt oder die Stiftung Deutsches Fußballmuseum. „Sie erfüllen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in den Bereichen Jugend, Bildung, Sport, Wissenschaft, Gesundheit, Soziales, Umweltschutz, Kunst und Kultur, geben Impulse für die Entwicklung der Stadt Dortmund und für die Region. Sie stiften sozusagen viele Dinge an“, erklärt Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund.

Mehr lesen

"Ihr Kind will studieren?" Zu diesem Thema lädt die Wirtschaftsförderung Dortmund mit Partnern am Montag, 18. Januar, ins Dortmunder Rathaus ein. Ab 17.00 Uhr erfahren Eltern in Vorträgen, Workshops und an Infoständen wie sie ihre Kinder bei der Studienwahl unterstützen können. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenlos.

Mehr lesen

Ihr Ansprechpartner:

Robert Litschke
Pressesprecher

T: 0231/50 2 92 00
F: 0231/50 2 37 17
E-Mail schreiben