Dortmund überrascht. Dich.

Die Öffentlichkeit informieren -
Pressebereich

Die Wirtschaftsförderung Dortmund informiert Presse und Öffentlichkeit laufend über bereits erzielte Fortschritte und die Aktivitäten der einzelnen Teilprojekte. Wenn sie eine Recherche durchführen, einen Vor-Ort Termin planen, Interviewpartner benötigen oder sonstige Fragen haben, zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten.

Die Pressemitteilungen der Wirtschaftsförderung Dortmund

Die Wirtschaftsförderung und das Wohnungsamt beraten Immobilieneigentümer zur Beseitigung von Leerständen, zur Umnutzung von ehem. Ladelokalen und zu Fördergeldern.

Mehr lesen

Drucker, Scanner, Telefonanlage oder Server – eigene Büroräume kosten, auch über die Miete hinaus, Geld. Geld, das viele beim Schritt in die Selbstständigkeit anderweitig investieren wollen. In Co-Working-Spaces ist das gesamte Equipment bereits vorhanden. Außerdem gibt es dort etwas, das unbezahlbar ist: Gelegenheit zum Netzwerken. Das Gründerinnenzentrum Dortmund vergibt deswegen Co-Working-Gutscheine, die Frauen am Beginn ihrer unternehmerischen Tätigkeit zu einem erfolgsfördernden Arbeitsumfeld verhelfen.

Mehr lesen

Mehr produzieren, mehr verkaufen und noch mehr Gewinn einfahren? Längst nicht jedes Unternehmen strebt nur nach finanziellem Profit. Manche stellen den gesellschaftlichen Wandel in den Mittelpunkt ihres Schaffens. Die 2. Social Startup Days der Wirtschaftsförderung Dortmund am 28. und 29. September 2018 richten sich gezielt an Social Entrepreneurs bzw. solche, die es werden wollen. Während eines zweitägigen Workshops in der Werkhalle im Union Gewerbehof finden sie heraus, ob ihr soziales Projekt das Zeug zum erfolgreichen Geschäftsmodell hat.

Mehr lesen

Ihr Ansprechpartner:

Robert Litschke
Pressesprecher

T: 0231/50 2 92 00
F: 0231/50 2 37 17
E-Mail schreiben